Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schmetterlingstramete?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schmetterlingstramete?

    Ist das eine Schmetterlingstramete? Fotografiert im Herbst 2019 in 66557 Welschbach
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Steffi Weiskircher; 25.03.2020, 11:56.

    #2
    Ich hatte noch nie von Trameten gehört - freu mich wieder etwas gelernt zu haben!
    Just am 22.03.2020 hatte ich bei einer Exkursion auf dem Humberg (Kernzone Biosphärenreservat) das angehängte Foto gemacht - ich nehme an das ist dann womöglich auch eine Schmetterlings-Tramete?
    Neben Trametes versicolor gibt es auch Trametes multicolor; 123Pilzsuche.de meint zur Unterscheidung, blaue Farbanteile sprechen für versicolor.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Baumpilz 2 viell. Trametes versicolor - IMG_20200322_123201.jpg
Ansichten: 131
Größe: 193,0 KB
ID: 89

    Kommentar


      #3
      Hallo Steffi,

      ich denke, dass es sich hier nicht um Schmetterlingstrameten handelt. So ausgesprochen dunkel kenn ich sie nicht.
      Eine andere Idee habe ich mangels Unterseite leider nicht.

      Das Bild von Peter zeigt schon eher welche.

      Bei der Bestimmung von Pilzen, sollte auch immer die Unterseite zur Verfügung stehen, ansonsten ist die Bestimmung fast unmöglich.

      Die Unterseite ist bei der Bestimmung von Pilzen sehr wichtig (hier liegt fast immer die Fruchtschicht).
      Bei Pilzarten die in Hut und Stiel gegliedert sind, sind auch der Stiel und oft die Stielbasis nötig, da hier wie auch auf der Hutunterseite, wichtige Bestimmungsmerkmale vorhanden sind.
      Natürlich gibt es noch weitere Merkmale, die die Bestimmmung deutlich erleichtern können.

      Herzliche Grüße
      Dirk

      Kommentar

      Lädt...
      X